Effiziente Lagerverwaltung

Optimierte Prozesse mit der Lagerverwaltung von weclapp

Lagerverwaltung

Die Hauptziele der Lagerverwaltung sind Kostenminimierung durch optimale Bestände und reibungslose Abläufe bei gleichzeitig hoher Verfügbarkeit der relevanten Artikel für den Kunden. Die Cloud-ERP-Software von weclapp setzt genau hier an. Ziel ist die einfache, intuitive Steuerung und Überwachung Ihrer Lageraktivitäten. Durch die Kombination aller wichtigen Lagerverwaltungsfunktionen mit einer frei wählbaren Komplexität ist die Software vielschichtig einsetzbar: vom kleineren Versandhändler über Ladeninhaber bis hin zu produzierenden Unternehmen mit mehreren Standorten.

  • Inventur

  • Bestand

  • Lagerbewegungsbilanz

  • Lagerbewegungen

  • Serien- und Chargennummern

Inventur

Inventurbuch

Sie entscheiden, ob Sie eine Stichtags- oder Stichprobeninventur durchführen möchten. In der Planungsphase legen Sie Beginn- & Enddatum, Inventurleiter, Zähler sowie Schreiber fest und wählen aus, ob die Inventur für ein gesamtes Lager oder einzelne Lagerbereiche (Lagerplätze) erfolgen soll.

Inventurliste

Die Inventurliste enthält automatisch alle Positionen des gewählten Lagers/Lagerbereichs. Es wird ein Inventuraufnahmeblatt generiert, in dem die gezählte Menge handschriftlich eingetragen werden kann. Die betroffenen Lagerplätze werden nun für Buchungen gesperrt.

Inventurdifferenzen

Der Workflow führt Sie nun durch den Folgeprozess. Es wird ein Dokument generiert, das alle Positionen mit Inventurdifferenzen enthält & zur Einzelfallklärung herangezogen werden kann. Die weclapp-Software führt nun automatisch Buchungen durch, um die Differenzen zu korrigieren.

Bestand

Bestandsübersicht

Mit weclapp haben Sie dank der übersichtlichen Gestaltung und der intuitiven Oberfläche die derzeitige Bestandssituation stets im Blick – wahlweise auf Lager- oder Lagerplatzebene.

Lagerbestand

weclapp gibt Ihnen Einsicht darüber, welche Menge je Artikel lagerhaltig ist & welche Reservierungsmengen vorliegen. Dank Filterfunktion können Sie den Listenumfang reduzieren.

Lagerbewegung

Das Buchen von Lagerbewegungen für einzelne oder mehrere Artikel ist direkt aus der Bestandsfunktion heraus möglich, egal ob Lagerzubuchung, -abbuchung oder -umbuchung.

Lagerbewegungsbilanz

Bilanzierungsoptionen

Die Lagerbewegungsbilanz liefert Ihnen jederzeit Auskunft über Ihre Bestände an bestimmten Stichtagen. Die Erstellung der Lagerbewegungsbilanz kann wahlweise lagerübergreifend oder für einzelne ausgewählte Lager stattfinden.

Bewegungsvolumen & Entwicklung

Mithilfe der Lagerbewegungsbilanz lassen sich Fragestellungen zum Bewegungsvolumen einfach beantworten. Sehen Sie für Ihre Artikel/ Warengruppen Ausgangsbestand, kumulierte Zu-/ Abgangsmengen & Endbestand im gewählten Zeitraum ein.

Lagerbewegungen

Wareneingang/-ausgang

Die Lagerbewegungsliste verrät, welche Wareneingänge und -ausgänge an einem bestimmten Datum stattgefunden haben. Auch Umlagerungen werden aufgeführt.

Bewegungen buchen

Dank dem inutitiven Workflow lassen sich aus der Lagerbewegungsliste auch neue Bewegungen (Warenein-/ -ausgänge ohne Bezug oder Umlagerungen) buchen.

Konsignationsgeschäft

weclapp bildet auch Kosignationsgeschäfte ab. Die Lagerbewegungsliste zeigt, welche Kundenentnahmen & Bestückungen in einem Konsignationslager stattgefunden haben.

Seriennummern & Chargennummern

Bestandsführung

weclapp bildet Ihre Lagerstruktur genau ab. Lagerbuchungen für Chargen- & Seriennummern werden übersichtlich erfasst. Die Bestandsführung mithilfe von Serien- und Chargennummern ermöglicht zudem die Rückverfolgung von Materialeinzelstücken.

Einfache Artikelverwaltung

weclapp listet alle Artikel mit der dazugehörigen Seriennummer auf. Auch hier steht die praktische Filterfunktion zur Verfügung. Dank Seriennummern und Chargennummern behalten Sie die Artikelhistorie jederzeit genau im Überblick.

IN WENIGEN SEKUNDEN LOSLEGEN

30 Tage kostenlos. Automatische Kündigung