So entlarvst du ineffiziente Kostenstellen mit der Kostenstellenrechnung

Sicher hast du dir schon mal Gedanken darüber gemacht, wo und in welcher Höhe in deinem Unternehmen all die Kosten verursacht werden, die deinen Gewinn schmälern. Vielleicht würdest du gerne einen Teil davon begrenzen, um deinen Betrieb konkurrenzfähig zu machen? Mit diesem Wunsch befindest du dich in guter kaufmännischer Gesellschaft. Es gibt sogar ein komplettes Aufgabengebiet in der Betriebswirtschaftslehre, das sich genau mit diesem Thema beschäftigt: Die Kosten- und Leistungsrechnung oder auch Betriebsergebnisrechnung genannt. Einen Teil davon, die Kostenstellenrechnung, stellen wir dir in diesem Artikel näher vor.
weiterlesen

Eingangsrechnung vs. Ausgangsrechnung

Eingangsrechnung oder Ausgangsrechnung? Wie bei vielen Dingen im Leben kommt es auch hier auf die Perspektive an. Jede Rechnung ist gleichzeitig Ausgangsrechnung und Eingangsrechnung. Aber der Unterschied ist groß – insbesondere in Bezug auf die doppelte Buchführung. Außerdem kannst du allein anhand deiner Ausgangsrechnungen den Umsatz deines Unternehmens feststellen. Für die Berechnung deines Gewinns benötigst du dagegen auch die Eingangsrechnungen. Alles, was du über Eingangsrechnung und Ausgangsrechnung wissen musst, erfährst du hier.

weiterlesen

Diese Pflichtangaben müssen auf deine Rechnung

Vertrauen ist gut, Kontrolle ist besser. Das gilt auch für die Steuern – insbesondere für die Umsatzsteuer. In der Regel geht das Finanzamt von der Richtigkeit der Angaben aus, die du als Unternehmer bei der Umsatzsteuervoranmeldung und der Umsatzsteuererklärung machst. Doch wenn du vom Finanzamt zur Vorlage deiner Rechnungen aufgefordert wirst, wird ganz genau hingesehen. Eine Rechnung, die nicht alle Pflichtangaben enthält, gefährdet deinen Vorsteuerabzug. Dann musst du Steuern zurückzahlen. Damit es nicht so weit kommt, solltest du bei jeder Rechnung ganz genau sein.

weiterlesen

7 Tipps zur Kleinunternehmer-Rechnung und wieso unter Umständen saftige Strafen drohen

Kleinunternehmer Rechnung

Als Kleinunternehmer Rechnungen ausstellen? Muss das sein? Muss denn jemand, der ohnehin von der Umsatzsteuer befreit ist, dem Finanzamt gegenüber etwas belegen? Die Antwort ist sehr einfach: Ja. Auch als Kleinunternehmer gibt es die Pflicht zur Ausstellung von Rechnungen und zur Aufbewahrung von Ausgangsrechnungen und Eingangsrechnungen. Was es alles zu beachten gibt, erfährst du hier!

weiterlesen