Warenwirtschaft für Shopware – Erfolgreich im E-Commerce [+Video]

mit weclapp und shopware erfolgreich im e-commerce

Bestellungen über Bestellungen – eigentlich die Traumvorstellung eines jeden Shopbetreibers! Aber natürlich muss den Wünschen der Kunden auch nachgekommen werden, am Besten in kürzester Zeit und für den Kunden so unkompliziert wie nur möglich. Ab einem bestimmten monatlichen Bestellvolumen wird die Integration einer Warenwirtschaft unumgänglich. Denn je mehr Bestellungen eingehen, desto mehr Rechnungen müssen an die Kunden verschickt und Waren bestellt werden. Das alles natürlich just-in-time, um für optimierte Abläufe zu sorgen.

weclapp ist ein Warenwirtschaftssystem, das über genau diese Funktionalitäten verfügt sowie eine Schnittstelle zu dem beliebten Shop-System von Shopware. Darum setzen viele unserer Kunden die weclapp Warenwirtschaft bereits erfolgreich mit dem Shopsystem von Shopware ein. Seit kurzem sind wir nun auch offizieller Shopware Technology Partner und möchten die Gelegenheit nutzen, dir die Shopware Schnittstelle näher vorzustellen.

 

schnittstelle shopware

 

Das Shop-System Shopware

Shopware ist eines der leistungsstärksten Online-Shop-Systeme am bestehenden Markt und bei vielen Unternehmen aufgrund seines hochwertigen Layouts, seiner Multishop-Fähigkeit und vielfältigen Individualisierungsmöglichkeiten beliebt. Es ist nicht nur für große Anbieter geeignet, sondern auch kleine Unternehmen können Shopware erfolgreich einsetzen. Vielfältige Erweiterbarkeit ist einer der vielen weiteren Vorteile. So sind nur wenige Klicks nötig, um dieses ausgereifte Shop-System mit dem leistungsstarken ERP-System von weclapp zu integrieren.

Durch die bidirektionale Schnittstelle mit dem Warenwirtschaftssystem von weclapp können Artikelstammdaten jederzeit synchron gehalten und Abläufe optimiert werden. Mit wenigen Klicks können sämtliche Informationen wie Artikelinformationen, Lagerbestände oder Aufträge von weclapp an Shopware und anders herum übergeben werden. Durch die Synchronisierung der Daten von Shopware an weclapp, können sämtliche Funktionalitäten der All-In-One-Lösung genutzt werden. Dazu zählen unter anderem Lieferschein-, Auftragsbestätigung-, und Rechnungserstellung. Im Shop getätigte Bestellungen werden automatisch als Aufträge im Warenwirtschaftssystem angelegt.

 

Unterstützung in allen Bereichen

Die cloudbasierte ERP-Software von weclapp unterstützt dich und deinen Online-Shop optimal in allen Bereichen. Ob Warenwirtschaftssystem, CRM oder Buchhaltungssoftware. Durch die Verbindung des Shop-Systems mit dem CRM können alle wichtigen Daten direkt bei den Kundenanliegen eingesehen werden.

Mails und Anfragen werden automatisch entsprechenden Kunden zugeordnet. Die Kundendaten sind übersichtlich dokumentiert und bilden die Basis zur Ergreifung von Leads. Sie dienen als Wissensgrundlage, um sie in Bestandskunden umzuwandeln.

Alle Informationen werden modulübergreifend miteinander verknüpft. Der Vorteil dabei ist, dass bei einer Kundenanfrage jedem Mitarbeiter sofort alle wichtigen Informationen angezeigt werden. Aktuelle und vergangene Bestellungen, Rechnungsadressen, Reklamationen, Versandinformationen, Bezahlstatus und Status der Bestellung. So kannst du die Wünsche deiner Kunden umgehend erfüllen, ihre Anliegen in kürzester Zeit bearbeiten, sodass sie rundum glücklich sind.

 

Vorteile durch den gemeinsamen Einsatz von weclapp & Shopware auf einen Blick:

  • flexible Synchronisierung der Daten
  • Alle Artikelstammdaten wie Kurz- und Langtexte, Bilder, Preise, Bestände, etc. müssen nur noch an einer Stelle gepflegt werden
  • Abgleichen der Lagerbestände
  • Automatischer Zahlungsabgleich
  • Automatisiertes Mahnverfahren
  • weclapp unterstützt Online-Shops über den gesamten Prozess von Einkauf über Wareneingang, Lagerhaltung, Vertrieb und Versand
  • Mit weclapp die gesamte Auftragsabwicklung von Auftrag über Lieferung, Rechnung, Retouren, etc. fest im Griff
  • Das webbasierte Warenwirtschaftssystem verfügt über eine moderne Benutzeroberfläche, mit der es Spaß macht, täglich zu arbeiten
  • Zeit und Kosten sparen durch mehr Automatisierung: Textbausteine, Vorlagen und automatisierte Workflows
  • Betriebssystemunabhängig

 

Das Zusammenspiel von weclapp und Shopware bedeutet, dass alle Bestellungen, Produkte, Preis- und Versandinformationen und vieles mehr von einer zentralen Stelle aus gesteuert werden können. Somit werden die Abläufe optimiert und automatisiert, damit du als Shop-Betreiber mehr Zeit für das Kerngeschäft hast.

 

Hier bekommst du nähere Informationen zur Integration von Shopware und weclapp.

 

Damit du sehen kannst, wie einfach die Synchronisierung funktioniert, kannst du dir gerne mein Video anschauen. Hier erfährst du, wie du das Zusammenspiel von Shopware und weclapp dir viel Zeit und Mühe sparen kann!

 

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

 

 

 

Autor Ertan Özdil ist CEO, Gründer & Gesellschafter von weclapp und veröffentlicht in diesem Blog Einträge zu aktuellen Entwicklungen rund um die ERP-Software. Außerdem gibt er seine Erfahrung als Gründer weiter sowie seine Expertise in den Bereichen Warenwirtschaft und Buchhaltung. Seine Laufbahn begann Anfang der 1990er mit der Entwicklung eines Warenwirtschaftssystems für einen IT-Großhändler. 2001 entwickelte er eine Open Source Lösung für das Customer Relationship Management – eines der ersten Open Source CRM-Systeme, die es zum damaligen Zeitpunkt überhaupt gab. Das gewonnene Know-How aus diesen beiden Schlüsselprojekten sowie zahlreiche Prozessberatungen in Unternehmen führten 2008 zu der frühen und richtungsweisenden Idee von weclapp: eine Cloud-basierte ERP-Software für alle Unternehmensbereiche. Damit war Ertan einer der ersten, der das Potenzial einer solchen Anwendung erkannte und eine Cloud-Lösung zur Unternehmenssteuerung auf den Markt brachte. Noch heute arbeitet er aktiv an der Optimierung der ERP-Software mit und entwickelt regelmäßig neue Features für weclapp.

Schreibe einen Kommentar