01. Juli.2016

Neue Funktionen in der Buchhaltung und vieles mehr

  • Features7
  • Bugfixes4
  • Verbesserungen10

Features

Bugfixes

Verbesserungen

Buchhaltung

  • Es können nun Vertriebswege abhängige Einstellungen für Debitorenkonten und Personenkennzeichen bei Kunden angegeben werden. Diese werden genutzt, wenn ein neuer Kunde angelegt wird

Vertriebswege abhängige Einstellungen für Debitorenkonten und Personenkennzeichen bei Kunden

  • Neue Option Kundennummer ist Debitorenkontonummer. Mit dieser Option wird bei einem neuen Kunden auch gleich ein Personenkonto mit derselben Nummer angelegt. Falls ein Personenkonto mit der Kundennummer bereits existiert wird dieser wiederverwendet.

 

Einkauf

  • Es können jetzt freie Gutschriften (ohne einen Rechnungsbezug) für Lieferanten erstellt werden

freie Gutschriften

 

Angebote

  • Es gibt die Möglichkeit einen Link zu einem an einen Kunden zu versenden. Der Kunde kann mit klick auf den Link das Angebot im Browser öffnen, annehmen oder ablehnen und kommentieren. Der Link zu dem Angebot wird rechts unten in der Infoleiste angezeigt. Alternativ gibt es zwei neue Variablen um den Link zu dem Angebot in einer E-Mail Vorlage zu verwenden. Weitere Details zu dieser neuen Funktion finden Sie hier

 

Lieferanten

  • Es gibt ein neues Feld Lieferhinweise. In diesem Feld können Hinweise für interne Zwecke oder für Fullfilment Provider hinterlegt werden. Das Feld kann via Variable in E-Mail Templates integriert werden. Weitere Details dazu hier.

 

Formulardesigner

  • Es gibt jetzt die Möglichkeit bei der Formatierung der Texte einen Abstand vor und nach einem Text in mm zu definieren. Mit dieser neuen Einstellung können Sie nun Abstände zwischen den Texten innerhalb eines Textblockes erzeugen
  • Es wurden neue Schriftarten hinzugefügt

 

 

 

 

Buchhaltung

  • Eine erzeugte Mahnung erzeugt nun korrekt die Referenz zum angemahnten Kunden. Vor dieser Korrektur wurde die Referenz auf den Mahnlauf gesetzt
  • Das Filtern in der Bankübersicht nach einer Kreditorennummer funktioniert jetzt (ging vorher nur bei Debitorennummern)
  • Diverse Fehlerkorrekturen beim Erzeugen von MT103 SEPA Zahlungsdateien (aus dem Zahllauf heraus)

Sonstiges

  • Diverse Fehler bei CALDAV Synchronisation

 

 

 

 

 

Import

  • Existierende Kunden/Interessenten werden beim Import erkannt und gegebenenfalls aktualisiert
  • Beim Import von Kunden mit Kontakten wird geprüft ob der Kunde oder Kontakt bereits vorhanden ist. Wenn vorhanden werden diese aktualisiert und ggf. wieder erneut verknüpft.
  • Es werden mehr Details beim Import angezeigt

 

Aufträge

  • wenn ein Auftrag storniert wird kann man optional ein dazu gehörendes Angebot auf den Status abgelehnt setzen. Es erfolgt eine Nachfrage ob das Status des Angebotes geändert werden soll.

 

CRM

  • Statt aller Kunden werden bei ausgewählten Kunden auch nur diese in der Karte angezeigt
  • Bei Kampagnen kann in der Zeile ein Teilnehmer direkt entfernt werden. Vorher ging das nur durch selektieren und Massenverarbeitung
  • Rechtsform bei Kunden und Interessenten kann jetzt jederzeit erweitert und geändert werden. War vorher nur durch den Admin möglich. Dies gilt auch für die Felder Branche und Kundenkategorie.

 

Buchhaltung

  • Neue spalte Auftrag in offene Posten Liste für Kunden
  • Bei der Erkennung von Bank Transaktionen zu offenen Posten muss die Länge der Rechnungsnummer mindestens 6-stellig sein um nicht zufällig mit anderen Nummern verwechselt zu werden
  • Bei Zahlungsbedingungen wird nun ein Hinweis angezeigt, wenn keine Konditionen angelegt wurden

 

Wiederkehrende Rechnungen

  • Können nun immer gelöscht werden. War vorher nur möglich, wenn noch keine Rechnungen erzeugt wurden für die wiederkehrende Rechnung.