05. August.2016

Vererben von Formulartexten und vieles mehr

  • Features7
  • Bugfixes3
  • Verbesserungen3

Features

Bugfixes

Verbesserungen

Buchhaltung

  • Die Vorschlagsliste für offene Posten berücksichtigt nun auch übergeordnete Kunden/Lieferanten. Wenn ein Kunde also ein übergeordneter Kunde anderer Kunden ist werden die offenen Posten aller zusammenhängenden Kunden angezeigt. Dies ist dann sinnvoll, wenn ein Kunde mehrere Filialen hat und die Zentrale für alle Filialen die Zahlung vornimmt
  • Zahlläufe können nun gelöscht werden
  • SEPA Mandate zeigt bei der Erfassung eventuell vorhandene andere Mandate des Kunden in der Info-Leiste an

 

Vererbung von Formulartexten:

  • Formulartexte können nun vom Auftrag optional in Rechnungen und Lieferscheine übernommen werden. Hierzu gibt es im Kopftext und Fußtext eines Auftrages die Option diese zu vererben

• Vererbung von Formulartexten

 

 Vertragsmanagement

  • Es gibt nun die Möglichkeit globale Einstellung für das Vertragsmanagement zu hinterlegen. Als erste Option gibt es dort nun die Möglichkeit den initialen Vertragsstatus zu definieren

Vertragsmanagement

 

Interessenten/Kundenübersicht:

  • Es gibt eine neue Spalte „Datum letztes Ereignis“. Nach dem Wert in dieser Spalte kann gefiltert und sortiert werden. Damit kann man nun sich anzeigen lassen wann z.B. der Kunde das letzte mal angerufen wurde
  • Artikelübersicht: Neue Spalte Primäre Bezugsquelle wurde hinzugefügt

 

Versand:

  • Versand-Partner kann direkt bei Kunden und Aufträgen gesetzt werden  und wird automatisch bei der Liefererstellung gesetzt

 

Shopware:

  • Tracking URL von Lieferungen wird zu den Shopware-Bestellungen übertragen

 

Magento:

  • Flexibilisierte Artikel-Synchronisierung. Es können auch eigene Magento-Felder aus Artikel-Attributsets zu weclapp übertragen werden

 

 

 

 

 

Etiketten-Druck:

  • Ein Fehler bei der Erstellung eines Etiketts im Zusammenhang mit der Variable @@barcodeNoLabel@@ wurde behoben

 

Diverse Fehlerkorrekturen rund um den Import

 

Buchhaltung:

  • Debitoren/Kreditoren Stammdaten wurden nicht exportiert
  • Ignorierte Bank Transaktionen werden beim manuellen Verarbeiten verarbeitet

 

 

 

 

Gutschriften

  • Dokumente drucken nun keine Zahlungsbedingung, Zahlungsart und Lieferbedingungen mehr

Buchhaltung

  • SEPA Lastschriftsdateien werden nur für Rechnungen erzeugt die einen offenen Posten haben. Vorher wurden auch Rechnungen auch im Status Erfassung berücksichtigt
  • SEPA Lastschriften berücksichtigen nun das Einhalten der Mindestvorlaufszeit von 2 Tagen