07. Juli.2017

Bearbeitung Dispositionsvorschläge

  • Features5
  • Bugfixes3
  • Verbesserungen3

Features

Bugfixes

Verbesserungen

Bearbeitung Dispositionsvorschläge

Dispositionsvorschläge können vor der Übernahme in Bestellungen oder Produktionsaufträge überarbeitet werden. Auf der Detailseite kann die Bedarfsmenge und Lieferant geändert werden. Die Detailseite zeigt u.a. eine detaillierte Aufstellung der Einkaufspreise

 

 

 

Neue Einstellung Bearbeitung Produktionsauftragspositionen erlauben

 

Massen-Export von Auftragsbestätigungen

Für alle gefilterten Aufträge werden alle Auftragsbestätigungen im PDF Format exportiert und in einer zip Datei bereitgestellt. Dies war bereits für Angebote und Rechnungen möglich. Jetzt wurden auf die Auftragsbestätigungen nachgezogen.

 

 

 

  • Projektmanagement: Mehrere Buchungsberichte für eine Fixpreis-Aufgabe führen nicht mehr dazu, dass die Menge größer 1 ist
  • Buchhaltung: Das Entfernen einer Zahlung in der OP-Detailansicht führte dazu, dass die Zahlung nicht mit einem anderen OP verrechnet werden konnte.
  • Diverse Optimierungen und Fehlerkorrekturen am User Interface

 

 

 

  • Telefonnummern werden für einen callTo Link vorher bereinigt. Erlaubt sind nur Zahlen oder ein Plus-Zeichen. Alle anderen Zeichen werden entfernt.
  • Bei Massenaktionen aus der Ticketübersicht heraus, die zu einem Versenden von Emails führen würden, kann nun explizit angegeben werden ob eine E-Mail Benachrichtigung erfolgen soll.
  • Es gibt neue Optionen im Bereich des Formulardesigners. Es wurden auch neue Schriftarten hinzugefügt.

 

Einstellen der Nachkommastellen für Preise und Mengen

 

Bestellnummer Lieferant drucken

Wenn die Lieferantennummer gesetzt wurde, kann die Bestellnummer Lieferant auf die Rechnung gedruckt werden.