20. April.2018

Version 18.04.2

Erweiterung der Buchhaltung

  • Features9
  • Bugfixes2
  • Verbesserungen2

Features

  • In den allgemeinen Einstellungen der Finanzbuchhaltung kann nun eingestellt werden, ob ein direktes Erfassen von Zahlungen in der OP Übersicht möglich ist
    • Wenn die Zahlungen ausschließlich über die Bank und der Kasse erfasst werden sollte diese Option deaktiviert werden um ein manuelles Erfassen von Zahlungen am offenen Posten zu verhindern

manuelles-erfassen

  • Neue Zahlungsanbieter London & Zurich; für Zahlungen in UK
  • Sammelüberweisung oder Einzelüberweisung kann nun in den allgemeinen Finanzeinstellungen eingestellt werden. Dies betrifft nur die SEPA Zahlungen im Zahllauf.

sammelberweisung

  • SEPA Mandate können in Verträgen ausgewählt werden. Die aus den Verträgen erzeugten Rechnungen bekommen automatisch das SEPA Mandat zugewiesen
  • Neue Spalten in der OP Übersicht: erzeugt am und geändert am
  • Namen der erzeugten Dokumente im Mahnlauf können jetzt angepasst werden. Die Anpassung erfolgt in den Einstellungen der Mahnstufen.
  • Kundenübersicht: Neue Spalte Anzahl der wiederkehrenden Rechnungen
  • In allen Übersichten mit Positionsbeschreibung kann jetzt gefiltert werden. Bisher war es nur möglich einen Artikel zu filtern aber nicht die Beschreibung der Position in einem Beleg z.B. Angebot, Auftrag, Rechnung usw.
  • Übersicht Bank Transaktionen: Neue Massenaktion zum Aufheben der Zuordnung von Zahlungen

Bugfixes

  • Import für SWIFT basierte Bank Umsätze wurde optimiert
  • Bank Transaktion Detailansicht: Steuersatz wird erst nach dem Speichern angezeigt korrigiert. Bei Buchungen gegen Sachkonten kann ein Steuerkonto ausgewählt werden Dies wurde erst nach dem Speichern angezeigt

Verbesserungen

  • Buchungssätze, die exportiert wurden, können ab sofort nicht mehr gelöscht werden

 

buchungssatz

 

  • Wenn zu einer stornierten Rechnung eine Buchung besteht, wird automatisch mit der Stornierung eine Stornobuchung in der Buchhaltung erstellt

 

ausgangsrechnung