25. Mai.2016

Neue Funktion „Mahnstufen pro Vertriebsweg“ und vieles mehr

  • Features2
  • Bugfixes1
  • Verbesserungen3

Features

Bugfixes

Verbesserungen

Mahnstufen pro Vertriebsweg

für alle, die auf Basis der Vertriebswege indirekt eine Mandantenfähigkeit einsetzen. Bislang galt eine Mahnstufe für alle. Nun ist der bisher definierte Weg der Standard Weg, der benutzt wird, wenn für den Vertriebsweg des Kunden keine eigene Definition gefunden wurde. Ähnlich wie im Formulardesigner kann man jetzt pro Vertriebsweg in einer geöffneten Mahnstufe die Definition für andere Vertriebswege hinterlegen.

Mahnstufe pro Vertriebsweg

 

 

 

Versand-Benachrichtigungen

Benachrichtigungen durch den Versandpartner (DPD, DHL, …) können an der Shipcloud-Schnittstelle eingerichtet werden.

Versand-benachrichtigungen

 

 

 

  • diverse Fehlerkorrekturen

 

 

 

  • Neue Spalte „EK- oder Produktionspreis Hauswährung“ in der Artikelübersicht
  • Bei der Artikelübertragung vom Shop werden die Artikel als „im Shop verfügbar“ markiert
  • Neue Spalte „Auftrag geliefert“ in der Übersichtseiten von Lieferungen und Rechnungen“