30. Mai.2017

Optimierungen Bestellung zu Auftrag

  • Features5
  • Bugfixes1
  • Verbesserungen1

Features

Bugfixes

Verbesserungen

Zahlung buchen:

In dem Feld Betrag kann nun mit plus (+) und minus (-) gerechnet werden. Dies wurde hier experimentell aktiviert. Nach einer Zeit werden wir diese Funktion für alle Betragsfelder aktivieren, so dass ein einfaches Rechnen möglich wird. Das Ergebnis der Rechnung wird dann beim Verlassen in das Feld geschrieben

Tabellen:

Name für Filter kann jetzt bis zu 50 Zeichen lang sein (war vorher 16 Zeichen)

 

Neue Formularoption für Lieferscheine:

Seriennummern oder Chargennummern und Verfallsdatum der Chargennummer in Beschreibung der Position drucken

 

Neue Einstellung Verkauf -> Retouren -> Voreingestellte Lagerplätze für Retouren verwenden

 

Neue Massenaktion Angebote ablehnen auf der Angebotsübersicht

 

 

 

diverse Fehlerkorrekturen

 

 

 

Bestellung zu Auftrag

  • Als Lieferadresse der Bestellung kann die Auftragskundenadresse gesetzt werden
  • Verkaufspreise im Auftrag können als Einkaufspreise in die Bestellung übernommen werden

  • Spalte Auftrag in der Übersicht Wareneingangspositionen. Gehört ein Wareneingang zu einer Bestellung zu Auftrag, wird dieser Auftrag angezeigt.