Nadeem Ahmad

Autor Nadeem Ahmad ist Director Marketing & Sales bei weclapp und veröffentlicht in diesem Lexikon Einträge zu Begriffen aus den Bereichen Customer Relationship Management und ERP.

Nadeem hat Wirtschaftswissenschaften mit den Schwerpunkten Marketing, Wirtschaftsinformatik und E-Commerce an der Johann Wolfgang Goethe-Universität in Frankfurt studiert. Nach seinem Studium hat Nadeem einschlägige Erfahrung im Produktmanagement, Marketing und Business Development in der IT-Branche gesammelt und Expertise insbesondere in den Bereichen Online-Marketing, Sales, Software-as-a-Service und Cloud Computing aufgebaut.

Heute leitet Nadeem die Abteilungen Marketing, Sales & Customer Success bei weclapp, einem der führenden Anbieter für Cloud CRM und ERP Software in Deutschland.

Marktanalyse

Was ist eine Marktanalyse? Die Marktanalyse untersucht die Position einzelner Unternehmen auf dem Markt. Dabei soll Markttransparenz und die Festigung der Geschäftspolitik des Unternehmens erreicht werden. Im Vordergrund der Analyse steht der spezifische Markt für die Produkte eines einzelnen Produzenten oder eines Wirtschaftszweiges. Aufwandserfordernisse an den Bezugsmärkten und die Nachfrage, die aus den Ertragsbedingungen hervorgehen …

Marktanalyse Weiterlesen »

Unternehmensanalyse

Was ist eine Unternehmensanalyse? Die Positionierung auf einem hart umkämpften Markt setzt eine realistische Einschätzung deiner Stärken und Schwächen voraus. Vor der Entwicklung einer Wettbewerbsstrategie müssen relevante Daten erhoben und bewertet werden – mit einer Unternehmensanalyse. Die Unternehmensanalyse ist eine Art Inventur auf höherem Niveau. Inhaltsverzeichnis Wozu brauchst du eine Unternehmensanalyse? Ressourcen ausschöpfen und Schwachstellen …

Unternehmensanalyse Weiterlesen »

Projektplanung

Was ist Projektplanung? Die Projektplanung ist eine der Hauptaufgaben des Projektmanagement und Voraussetzung für eine erfolgreiche Projektabwicklung. Projekte sind zeitlich befristete und oftmals risikobehaftete Aufgabe von erheblicher Komplexität und bedeuten oft für alle Beteiligten völliges Neuland, egal ob es um die Einführung einer neuen Software, um eine Unternehmensgründung oder einen Standortwechsel geht. Um diese Projekte …

Projektplanung Weiterlesen »

ABC-Analyse

Was ist eine ABC-Analyse? Eine ABC-Analyse wertet die Entscheidungen eines Unternehmens wie bspw. Komponenten einer Stückliste am Umsatz und bringt sie in eine Reihenfolge, was die Darstellung vereinfachen soll. A sind am obig genannten Beispiel die teuersten aber auch wichtigsten Komponenten, von denen keine hohen Mengen benötigt werden und C somit die günstigsten, nicht ganz …

ABC-Analyse Weiterlesen »

Auftragsabwicklung

Was ist die Auftragsabwicklung? Zur Auftragsabwicklung gehört nicht die Erfüllung des Auftrags an sich, sondern nur der damit einhergehenden Informationsfluss, der die notwendigen Aktionen auslöst. Die Auftragsabwicklung umfasst alle organisatorischen Vorgänge, die in Verbindung mit einem Auftrag im Unternehmen ablaufen, von der Anfrage eines Kunden über die Angebotserstellung bis zur Überprüfung des Zahlungseingangs und gegebenenfalls der …

Auftragsabwicklung Weiterlesen »

Gutschrift

Was ist eine Gutschrift? Die Gutschrift (jedenfalls im umsatzsteuerrechtlichen Sinn) ist eine besondere Form der Rechnung: eine umgekehrte Rechnung. Der folgende Merksatz verdeutlicht den Unterschied zwischen Rechnung und Gutschrift: Die Gutschrift ist eine Rechnung, die durch den Leistungsempfänger ausgestellt wird. Inhaltsverzeichnis Gutschrift oder Rechnung? Abrechnung, Faktura, Rechnung, Gutschrift – Begriffsklärungen Welche Vorteile hat das Gutschriftverfahren? Pflichtangaben bei Gutschriften Wann …

Gutschrift Weiterlesen »

Chargennummer

Was ist eine Chargennummer? Unter einer Charge wird die komplette Produktionsmenge eines Artikels verstanden, die unter gleichbleibenden Bedingungen hergestellt oder verpackt wurde. Um die Gesamtheit einer solchen Charge, die auch Los genannt wird, identifizieren zu können, wird eine eindeutige Chargennummer (Losnummer) vergeben, welche in der Regel auch auf den Produkten bzw. Verpackungen ablesbar ist. In der Praxis …

Chargennummer Weiterlesen »

Inventur

Was ist eine Inventur? Bei der Inventur handelt es sich um eine lückenlose, mengen- und wertmäßige Erfassung sämtlicher Vermögensgegenstände und Schulden eines Unternehmens. Bekannt ist insbesondere die körperliche Inventur, eine Art der Inventur, bei der Warenbestände und das Anlagevermögen gezählt bzw. gewogen, gemessen oder geschätzt werden. Das Ergebnis ist das sogenannte Inventar – ein Bestandsverzeichnis, das neben …

Inventur Weiterlesen »

Dropshipping

Was ist Dropshipping? Dropshipping bietet Händlern die theoretische Möglichkeit, ohne große Investitionen in Lagerhaltung und Logistik in den Versandhandel einzusteigen, ihre Artikel zu verkaufen oder ihr Unternehmen auszuweiten. Das Prinzip ist einfach: Kundenbestellungen gehen bei einem Händler ein, werden jedoch nicht von ihm, sondern vom Hersteller oder Großhändler direkt an den Kunden versandt. Der Händler spart …

Dropshipping Weiterlesen »

Angebotskalkulation

Was ist eine Angebotskalkulation? Bei der Angebotskalkulation (auch Zuschlagskalkulation, Vorkalkulation) handelt es sich um eine betriebswirtschaftliche Methode zur Ermittlung von Verkaufspreisen für Produkte oder Dienstleistungen (Kostenträger). Es werden hierfür verschiedene Rechenschritte durchgeführt, die einem definierten Schema folgen. Inhaltsverzeichnis Was versteht man unter Angebotskalkulation? Was ist der Angebotspreis? Angebotskalkulation: Beispiel Was versteht man unter Angebotskalkulation? Die …

Angebotskalkulation Weiterlesen »