weclapp unterstützt jetzt Single-Sign-On (SSO) über Microsoft Azure AD

Hallo liebe weclapp-Community, wir stellen euch heute ein neues und sicher für viele interessantes Feature vor: weclapp unterstützt ab sofort nämlich Single-Sign-On über Microsoft Azure Active Directory. Damit habt ihr über einen zentralen Zugang (dem Azure AD-Konto) Zugriff auf verschiedenste Plattformen, die ihr produktiv nutzt. Das ist nicht nur eine offensichtliche Erleichterung des Arbeitsalltags, sondern hat auch viele weitere Vorteile.

 

Höhere Benutzerfreundlichkeit bei starker Sicherheit

Benutzer werden so entlastet. Sie müssen sich so nicht für jede App unterschiedliche Anmeldeinformationen merken oder schwache Kennwörter wiederverwenden, die das Risiko von Datenverletzungen erhöhen. Denn bei Single-Sign-ON brauchen sich Benutzer nur einmal anmelden und können von überall und mit jedem Gerät bequem auf ihre Apps zugreifen. Also denkt daran: Erhöhte Benutzerfreundlichkeit bedeutet auch höhere Produktivität!

Sicherheit hat bei Azure AD gleichzeitig oberste Priorität, da ihr mit unterschiedlichen Funktionen den Zugriff schützen und regeln könnt. Dank einer universellen Identitätsplattform könnt ihr sicherer mit anderen Benutzern interagieren. Zwei-Faktor-Authentifizierung ist zudem Standard.

 

Ihr könnt von überall aus auf Azure AD zugreifen

Azure AD könnt ihr von jedem Ort aus einfach mit unterschiedlichsten Endgeräten erreichen. Das hat den großen Vorteil, dass eure Mitarbeiter von ihrem Arbeitsort nahtlos Zugriff auf sämtliche Apps haben.

 

Eure Mitarbeiter werden entlastet und ihr spart Kosten

Einmaliges Anmelden ermöglicht eine reibungslose Nutzererfahrung. Ein zentralisiertes Benutzerportal ermöglicht euch eine vereinfachte App-Bereitstellung. Tausende vorab integrierte Apps sind in der Lage, optimal mit Azure AD zusammenzuwirken. Was gibt es Besseres als produktive und zufriedene Mitarbeiter! Und gleichzeitig werden Ressourcen geschont und Zeit gespart!

 

Euer Support wird erleichtert

Ihr verringert die Supportzeiten und -kosten, indem ihr euren Benutzern Tools für die Kennwortzurücksetzung im Self-Service-Modus anbietet. So gebt ihr euren Mitarbeitern die Möglichkeit, sich auf die Wertschöpfung zu konzentrieren. Automatisierte Bereitstellungsworkflows und Self-Service-Tools, die helfen, die IT-Kosten zu senken!

 

Ihr könnt viele weitere Anwendungen an Azure AD anbinden

Verbindet auf sichere Weise auch eigene authentifizierungsbasierte Anwendungen, die lokal oder in einer Public oder Private Cloud gehostet werden. Verwendet dazu den Azure AD-App-Proxy oder vordefinierte Integrationen von Netzwerkanbietern und Controllern für die App-Bereitstellung.

 

Flexibles Rechtemanagement für eure Mitarbeiter

Konfiguriert die automatische Benutzerbereitstellung und deren Aufhebung für den Just-In-Time-Zugriff auf neue Ressourcen, wenn Mitarbeiter eingestellt oder Rollen geändert werden. So stellt ihr sicher, dass alle Identitäten in euren Systemen aktuell sind.

 

Und so funktionierts!

Autor Ertan Özdil ist CEO, Gründer & Gesellschafter von weclapp und veröffentlicht in diesem Blog Einträge zu aktuellen Entwicklungen rund um die ERP-Software. Außerdem gibt er seine Erfahrung als Gründer weiter sowie seine Expertise in den Bereichen Warenwirtschaft und Buchhaltung. Seine Laufbahn begann Anfang der 1990er mit der Entwicklung eines Warenwirtschaftssystems für einen IT-Großhändler. 2001 entwickelte er eine Open Source Lösung für das Customer Relationship Management – eines der ersten Open Source CRM-Systeme, die es zum damaligen Zeitpunkt überhaupt gab. Das gewonnene Know-How aus diesen beiden Schlüsselprojekten sowie zahlreiche Prozessberatungen in Unternehmen führten 2008 zu der frühen und richtungsweisenden Idee von weclapp: eine Cloud-basierte ERP-Software für alle Unternehmensbereiche. Damit war Ertan einer der ersten, der das Potenzial einer solchen Anwendung erkannte und eine Cloud-Lösung zur Unternehmenssteuerung auf den Markt brachte. Noch heute arbeitet er aktiv an der Optimierung der ERP-Software mit und entwickelt regelmäßig neue Features für weclapp.