weclappON die weclapp Serverlösung

weclappON die Serverlösung

Jedes Unternehmen hat spezielle Anforderungen. Mit weclapp aus der deutschen Cloud kommen wir den Bedürfnissen vieler kleiner und mittelständischer Unternehmen nach. Dazu gehören beispielsweise IT-Dienstleister, Agenturen oder Webshop-Betreiber, die ihren Fokus auf flexibles standort- und zeitunabhängiges Arbeiten legen. Was nun aber, wenn Unternehmen eine leistungsstarke Software wie weclapp möchten, sie jedoch auf ihren eigenen Servern betreiben wollen? Dafür gibt es ab sofort weclappON! Diese Variante ist besonders geeignet für den Einsatz in Unternehmen, die unsere Software in ihren eigenen Netzwerken einsetzen möchten.

weiterlesen

Korrekte Rechnungsstellung – so geht’s

korrekte Rechnungsstellung

Klar: Gerade als Start-up möchtest du möglichst sofort mit dem Geldverdienen beginnen. Auf Bürokratie und Papierkram hast du weniger Lust. Doch ein bisschen Verwaltungsarbeit lässt sich nicht vermeiden. Zu dieser Verwaltungsarbeit gehört auch die Rechnungsstellung – und diese ist ganz besonders wichtig. Denn eine korrekte Rechnung ist die Voraussetzung dafür, dass Geld in dein Unternehmen kommt. Wie du ganz einfach und professionell Rechnungen ausstellst, erfährst du hier.
weiterlesen

In 5 Schritten zur Unternehmensanalyse

Unternehmensanalyse

Die Positionierung auf einem hart umkämpften Markt setzt eine realistische Einschätzung deiner Stärken und Schwächen voraus. Das heißt: Vor der Entwicklung einer Wettbewerbsstrategie müssen relevante Daten erhoben und bewertet werden – mit einer Unternehmensanalyse. Die Unternehmensanalyse ist eine Art Inventur auf höherem Niveau. Hier erfährst du, wie du dabei vorgehst.

weiterlesen

Eine Software für alles: Umfangreiche ERP-Lösung für das tägliche Geschäft

Geschäftsführer Mynetworx

Mit dem Erfolg kommt die Bürokratie. Wer in Deutschland ein Unternehmen führt weiß, was es neben dem Kerngeschäft alles zu tun gibt: Kundendaten verwalten, Rechnungen schreiben und Projektabläufe koordinieren – das kostet Zeit und benötigt einiges an Organisationstalent. Doch mit modernen ERP-Lösungen lassen sich eben diese Aufgaben schneller abwickeln. Auch die Mynetworx GmbH wünschte sich eine solche Software.

weiterlesen

So erstellst du eine Wettbewerbsanalyse Schritt für Schritt

Wettbewerbsanalyse erklärt von weclapp

Wenn du im Wettbewerb bestehen willst, musst du wissen, was auf deinem Markt geschieht. Dazu gibt es die Marktanalyse, die Konkurrenzanalyse und die Wettbewerbsanalyse. Die Wettbewerbsanalyse hat im Wesentlichen das Ziel, deine Konkurrenten zu verstehen. Sie versetzt dich in die Lage, ihre Strategien zu erkennen und bestenfalls vorhersagen zu können – wenn zum Beispiel Veränderungen auf dem Markt auftreten. Wie du selbst eine hilfreiche Wettbewerbsanalyse erstellen kannst, erfährst du hier.
weiterlesen

Mobile ERP-Lösung für Berater on the run

Titus Lindl, Gründer wegvisor

Die Arbeitswelt von heute sieht anders aus, als noch vor wenigen Jahren. Der moderne Arbeitnehmer muss flexibel sein und ist ständig auf dem Sprung. Gerade Angestellte in Beratungsunternehmen sind viel unterwegs, um beim Kunden vor Ort aktiv werden zu können. Doch wird diese Flexibilität nicht nur von den Arbeitnehmern, sondern auch von ERP-Lösungen verlangt, die Unternehmen bei der Abwicklung des Alltagsgeschäfts unterstützen sollen.

weiterlesen

So gelingt dir ein professionelles Forderungsmanagement

Effizientes Forderungsmanagement

Unter einer schlechten Zahlungsmoral ihrer Kunden leiden heute viele Unternehmen. Doch was kannst du selbst dafür tun, dass deine Kunden pünktlich zahlen? Kreditinstitute legen besonderes Augenmerk auf ein funktionierendes Forderungsmanagement, wenn sie Kredite ausreichen. Warum das auch für dein Unternehmen wichtig ist und wie du es organisieren kannst, wollen wir hier zeigen.
weiterlesen

Marktanalyse erstellen, wie genau funktioniert das?

Marktanalyse erstellen

Es gibt Begriffe, die erklären sich fast von selbst. Dazu gehört auch die Marktanalyse. Eine Marktanalyse ist eine Analyse des Marktes – eine Berechnung, die insbesondere für Start-ups sehr nützlich ist. Sie gehört zum Beispiel zu jedem gelungenen Businessplan. Wie so oft steckt auch bei der Marktanalyse der Teufel im Detail. Wie kann man eine Marktanalyse erstellen und was gilt es dabei zu beachten? Hier erfährst du mehr.
weiterlesen

So gelingt dir eine gute Liquiditätsplanung! [+kostenlose Vorlage]

Liquiditaetsplanung

Unterschätze nicht die Gefahr einer Insolvenz, denn sie bedeutet für viele Unternehmen das Aus. Obwohl die Auftragslage gut ist und der Betrieb Gewinne erwirtschaftet, kann es passieren, dass die Bezahlung fälliger Verbindlichkeiten nicht möglich ist. Ob ein Unternehmen langfristig existieren kann, hängt nicht allein vom Gewinn ab. Auch die Liquidität muss sichergestellt sein. Fehlt sie, zieht das nicht nur Folgekosten wie Mahngebühren und Verzugszinsen nach sich, sondern diese Situation führt im schlimmsten Fall in die Insolvenz. Mithilfe eines Liquiditätsplanes, den du ganz einfach mit Excel erstellen kannst, lassen sich Engpässe rechtzeitig erkennen. Mit den richtigen Gegenmaßnahmen bringst du die Finanzen deines Unternehmens rechtzeitig in Ordnung.
weiterlesen

In 10 Schritten deinen Businessplan erstellen!

Businessplan

Für viele Gründer ist der Businessplan die erste echte Herausforderung – und das völlig zu Recht. Denn mit einem Businessplan wird jeder Gründer gezwungen, sich über das Konzept und die Strategie seines Vorhabens Gedanken zu machen. Das Erstellen des Businessplans sorgt für Klarheit und bewahrt vor Enttäuschungen, bevor es zu spät ist. Vor dem Erstellen solltest du wissen, wer deinen Businessplan überhaupt liest – und warum. Hier erhältst du Antworten auf die 10 häufigsten Fragen zum Businessplan und lernst die 10 häufigsten Fehler kennen, die beim Erstellen eines Businessplans von Gründern gemacht werden. Und schließlich wirst du in 10 Schritten zum Erstellen deines Businessplans geführt.
weiterlesen