Diese 70+ Tipps helfen dir dabei, deinen Traum vom erfolgreichen Onlineshop zu verwirklichen! [Update 2021]

Onlineshop eröffnen - 70+ Tipps

Du möchtest einen Onlineshop eröffnen und weißt nicht, wie und wo du anfangen sollst? Du hast deinen Onlineshop schon eröffnet, aber es will einfach nicht so richtig klappen? Als absoluter Beginner solltest du mit deinen Rechten und Pflichten vertraut sein und vor allem ein ausgeklügeltes Marketing-Konzept vorbereitet haben. Dann noch die Implementierung der technischen Infrastruktur…
weiterlesen

Start-ups starten durch – Startzentrum.at mit weclapp als Enabler

Referenzstory-Startzentrum.at

Gründungsberatung, Unternehmensberatung, (Lohn)buchhaltung, Versicherungs- und Software-Empfehlungen – all dies bietet das österreichische Startzentrum.at Gründern und Unternehmern aus einer Hand. Dass das Expertenteam rund um Geschäftsführer Peter Bauer sich bei dieser langen Liste an Services und bei über 100 Kunden nicht verzettelt, liegt auch an dem Herzstück der Organisation: Der ERP-Plattform weclapp. Als One-Stop-Unternehmenssoftware unterstützt und organisiert sie die Prozesse und Geschäftsabläufe in der Gründungs- und Unternehmensberatung aus Salzburg.

weiterlesen

Dropshipping

Dropshipping wird im E-Commerce zunehmend beliebter und bietet Händlern die theoretische Möglichkeit, ohne große Investitionen in Lagerhaltung und Logistik in den Versandhandel einzusteigen, ihre Artikel zu verkaufen oder ihr Unternehmen auszuweiten.

Funktioniert das in der Praxis wirklich? Ist Dropshipping eine einfache Lösung zu mehr Umsatz und was steckt konkret hinter dem Geschäftsmodell?
weiterlesen

Gemeinsam mehr erreichen: Meet Basti, unseren neuen Partner Manager!

Meet Basti

Liebe weclapp Community,

ein turbulentes Jahr liegt hinter uns und das neue Jahr steht schon in den Startlöchern. Trotz Corona gibt es für 2020 auch positive Ereignisse zu berichten. So konnten wir bei weclapp tolle neue Kollegen dazugewinnen. Nachdem wir euch kürzlich Hannes Mehrer – Leiter der Abteilung weclapp Research – vorgestellt haben, steht uns heute Sebastian für ein paar kurze Fragen Rede und Antwort!

weiterlesen

Rückblick 2020 & Ausblick 2021

Rückblick 2020 & Ausblick 2021

Liebe weclapp Community,

ein spannendes Jahr 2020 neigt sich dem Ende zu und 2021 steht schon in den Startlöchern. Nun ist der perfekte Zeitpunkt gekommen, um das Jahr noch einmal Revue passieren zu lassen und wichtige Ereignisse zu reflektieren, um im nächsten Jahr an die erreichten Erfolge anknüpfen zu können. Hinter uns liegt ein erfolgreiches Jahr 2020, auf das wir nun gemeinsam zurückblicken möchten.

weiterlesen

Geringwertige Wirtschaftsgüter (GWG) richtig abschreiben

Unternehmen schaffen regelmäßig im Laufe eines Wirtschaftsjahres eine Vielzahl von Wirtschaftsgütern an. Die Aktivierung, Aufzeichnung und Berechnung der einzelnen Abschreibungen raubt Zeit und Nerven. Gibt es da nicht eine Vereinfachungsregelung? Na klar gibt es die, das berühmte (oder berüchtigte) Geringwertige Wirtschaftsgut, auch GWG genannt. In den letzten Jahren hat die Gesetzgebung so Einiges ausprobiert. Aber wie ist die aktuelle Gesetzeslage für Geringwertige Wirtschaftsgüter (GWG)? Und stellt diese tatsächlich eine Erleichterung dar?

weiterlesen

Doppelte Buchführung – einfach erklärt mit Beispielen

Wenn du eine Firma besitzt, weißt du sicher, dass du auch Bücher führen musst, um deinen Gewinn zu ermitteln. Aber muss es deswegen gleich doppelt sein? Ganz ruhig, eine Buchhaltung reicht natürlich vollkommen aus. Der Begriff doppelte Buchführung bezeichnet die kaufmännische Buchhaltung, die eingetragenen Kaufleuten durch § 238 Handelsgesetzbuch (HGB) vorgeschrieben ist. Sie bildet das Kernstück im betrieblichen Rechnungswesen und macht Controlling oder Planung erst möglich. Was du darunter genau zu verstehen hast, zeigen wir dir in diesem Artikel.

weiterlesen

Große Zufriedenheit der weclapp-Nutzer im DACH-Vergleich laut ERP-Anwenderstudie der Trovarit AG

Anwenderzufriedenheitsstudie ERP in der Praxis Grafik

ERP-Software nimmt in Unternehmen eine zentrale Rolle ein, denn Geschäftsvorfälle lassen sich damit umfassend bearbeiten. Was muss eine gute Software leisten? Wir finden: Wenn sie sich intuitiv bedienen lässt, von jedem Ort der Welt und aus einzelnen Mitarbeitern ein Team macht, dann ist Software gut. Dass unsere Kunden das auch so sehen freut uns sehr.
weiterlesen

XRechnung – der neue Standard für Rechnungen an Behörden ab dem 27.11.2020

Die XRechnung wird zum neuen Standard für die Einreichung der meisten elektronischen Rechnungen an öffentliche Behörden. Ab dem 27.11.2020 akzeptieren Bundesbehörden keine Rechnungen im Papier- oder PDF-Format mehr, wenn der Auftragswert 1.000 Euro übersteigt. In den nächsten Monaten und Jahren werden auch zahlreiche Landes- und Kommunalverwaltungen diesem Beispiel folgen (s. Übersichtskarte). Unternehmen, die öffentliche Auftraggeber in Deutschland oder Europa zu ihren Kunden zählen, müssen daher zeitnah auf das neue Rechnungsformat umsteigen.

weiterlesen