Dank Retourenmanagement viel Zeit und Nerven sparen

Rückgabe und Rücksendung von Bestellungen nun effizienter abwickeln

Auszeichnungen

Retouren managen mit der weclapp Cloud ERP-Software

Zu jedem Auftrag kann eine Retoure angelegt werden. Anschließend wird die Ware in das Lager zurückgebucht und ist somit wieder verwendbar. Verfügen Sie über separate Lagerbereiche, in denen Rückgaben bearbeitet werden, können Sie in weclapp einen Lagerplatz für Retouren voreinstellen.

Nach der Retourenerstellung führt Sie der Workflow zu den nächsten logischen Prozessschritten, der Gutschrift oder der Kompensationslieferung. Das manuelle Erfassen von Belegdaten entfällt. Sie sparen hierdurch wertvolle Zeit, vermeiden Fehler und erhalten einen konsistenten Belegfluss.

Abgerundet wird die Leistungsfähigkeit der Retourenfunktion durch die Option, Retourenursachen zu erfassen und auszuwerten. So entstehen wertvolle Informationen zur Optimierung Ihres Sortiments und der Geschäftsabläufe.

Retourenmanagement

IN WENIGEN SEKUNDEN LOSLEGEN

30 Tage kostenlos. Automatische Kündigung

Die Retourenfunktion von weclapp

  • Retoure anlegen

    Die Neuanlage erfolgt mit Bezug zum Ursprungsauftrag, aus dem die Positionen automatisch übernommen werden. Ist eine Lieferung nur teilweise zurückgesandt worden, können die Positionen entsprechend angepasst werden.

  • Daten erfassen

    Wenn gewünscht, können Sie zu Auswertungszwecken Informationen wie Rücksendegrund, Fehlerursache und Problemlösung, wie z.B. Ersatzlieferung, Gutschrift oder Rücknahme erfassen.

  • Ware zurückbuchen

    Ist die Retoure angelegt, führt Sie der Workflow zum Prozessschritt „Positionen ins Lager buchen“. Die Ware wird dadurch wieder frei verwendbar. Den Lagerplatz für Retouren können Sie natürlich auch voreinstellen.

Logisch, intuitiv und transparent

Retourenschein
Sofern für Ihre internen Abläufe notwendig, können Sie einen Retourenschein erstellen und ausdrucken.

Gutschrift
Alle relevanten Daten werden automatisch aus den Vorgängerbelegen übernommen, sind bei Bedarf jedoch änderbar.

Kompensationslieferung
Bei Ersatzlieferungen erstellt weclapp Ihnen Lieferschein & Versandetikett und Sie können die Waren versenden.

Lieferantenretoure
Auch hier ist es möglich, Rücklieferungsursachen zu erfassen, relevant für Ihr Lieferanten- und Qualitätsmanagement!

Auswertung
Individuell anpassbare Felder ermöglichen es, Fragestellungen rund um Retouren systematisch zu beantworten und Maßnahmen zur Qualitätsverbesserung abzuleiten.

Automatisierung
Retouren sind intuitiv in den Auftragsprozess integriert. Nach der Retourenerstellung führt Sie der Workflow zu allen logischen Prozessschritten.