Lexikon

Absatz / Umsatz

Was ist der Unterschied zwischen Absatz und Umsatz?

Die Begriffe Absatz und Umsatz werden häufig synonym verwendet. Aus betriebswirtschaftlicher Sicht ist dies jedoch inkorrekt. Vielmehr besteht ein rechnerischer Zusammenhang, der im Folgenden deutlich wird.

Der Umsatz ergibt sich aus dem Produkt des Absatzvolumens und dem Preis für eine einzelne Absatzeinheit. Die Formel zur Berechnung des Umsatzes lautet demzufolge:

 

Umsatz = Absatzvolumen * Preis einer einzelnen Absatzeinheit

Beispiel: Ein Automobilhersteller verkauft in einem Wirtschaftsjahr 15.000 Einheiten zu einem Stückpreis von 13.000 Euro. Daraus ergibt sich die folgende Rechnung:

15.000 Fahrzeuge x 13.000 Euro Fahrzeugwert = 195.000.000 Euro Umsatz.

Autor dieses Artikels ist Nadeem Ahmad, Director Marketing & Sales des Cloud ERP-Anbieters weclapp.

Bitte beachten Sie die rechtlichen Hinweise zu diesem Artikel.