weclapp ist ERP-System des Jahres 2017!

Auszeichnung ERP-System des Jahres 2017

Endlich ist es soweit! Der Wettbewerb ERP-System des Jahres 2017 fand am 18.10.2017 seinen Höhepunkt bei der Auszeichnung der Sieger im Sheraton Frankfurt. Der ganze Wettbewerb war ein Programmpunkt des ERP-Kongresses, das heißt auch Besucher der Messe konnten sich einen Einblick in die vorgestellten ERP-Systeme verschaffen.

Der Wettbewerb umfasst ein Ranking der ERP-Systeme strikt nach einem Punktesystem. Bewertet wurden nicht-funktionale Kriterien wie beispielsweise Ergonomie oder Kundennutzen und so steht nicht nur der Funktionsumfang im Fokus. Die Jury bestand aus Vertretern aus Beratung und Wissenschaft.

 

Die Nominierung

Im Juni wurden wir durch diese Expertenjury hinter dem Vorsitzenden Prof. Dr. Gronau der Uni Potsdam zur Teilnahme nominiert. Daraufhin mussten wir eine ausführliche schriftliche Bewerbung einreichen, die dann genau unter die Lupe genommen wurde. Hier musste nun eine bestimmte Mindestpunktzahl erreicht werden, um überhaupt ins Finale einziehen zu dürfen.

 

Pokale ERP-System des Jahres

 

 

Die Präsentation vor der Jury

Siehe da, Anfang September bekamen wir endlich die langersehnte Zusage als Finalist dabei zu sein und dann liefen die Vorbereitungen für den großen Tag auf Hochtouren.

Zwei Anbieter hatten neben weclapp die Hürde ins Finale der Kategorie „Cloudbasierte ERP-Systeme“  geschafft und durften einen Tag zuvor noch einmal live vor der Experten-Jury ihre Unternehmenssoftware vorstellen.

Die Punkte, die ich vor der Jury präsentieren durfte, lauteten in diesem Jahr:

  • Kundenkommunikation,
  • Konkreter Kundennutzen
  • Technologie & Integrationsumfang

Im Punkt „Konkreter Kundennutzen“ wurden wir insbesondere durch unseren Kunden acáo unterstützt. Gründer und Geschäftsführer Florens Knorr hatte uns hierfür kleine Einblicke gegeben, wofür wir uns ganz herzlich bedanken möchten!

Im Anschluss an die Präsentation musste ich mich in der Fragerunde den kritischen Fragen der Experten stellen, die sich aus Professoren, Beratern und Wissenschaftlern zusammensetzte.

Danach hieß es warten.😅 Denn erst am nächsten Tag sollte die Preisverleihung im Rahmen des ERP-Fachkongresses stattfinden. Wie ihr euch vorstellen könnt, war die Anspannung hoch.

Einen Tag mussten wir also ausharren, dann stand endlich die Preisverleihung auf dem Programm.

 

 

Da ist das Ding!

Die Anbieterpräsentationen sowie die Preisverleihung fanden also im Rahmen des ERP-Kongresses statt, überreicht wurde der Award durch Prof. Dr. Gronau, Vorsitzender der Jury.

Um den Spannungsbogen bis aufs Maximum auszudehnen, wurde der Sieger unserer Kategorie erst ganz zum Schluss verkündet. So hörten wir der Moderatorin Anja Kohl, bekannt aus der Börse im Ersten, angespannt zu und bangten gemeinsam mit unseren Mitbewerbern.

Irgendwann fand das Warten endlich ein Ende und alles ging ganz schnell! Aus dem Mund der Moderatorin kamen die Worte: „..Sieger ist – weclapp!“.

 

„Besonders beeindruckend ist die auf das Medium angepasste hervorragende Kundenkommunikation, die fortschrittliche Technologie, Customization-Möglichkeiten, die Integration von Webservices und Drittprodukten sowie der besonder hohe Kundennutzen.“

 

So sind wir besonders stolz verkünden zu dürfen, dass weclapp sich durchsetzen konnte und erneut den Titel „ERP-System des Jahres“ tragen darf.

 

Pokal

 

 

Ein riesiges Dankeschön!

Wir freuen uns über die Anerkennung unserer Arbeit und eine Einschätzung von Experten. Die Auszeichnung sehen wir als große Belohnung für unsere harte Arbeit in allen Abteilungen. Des Weiteren sehen wir die Auszeichnung als echte Motivation, als Team kontinuierlich an unserer Software zu arbeiten, um unseren Kunden noch bessere Möglichkeiten zu bieten und nicht nur mit der Zeit zu gehen, sondern die Zukunft von Unternehmen effektiv mitzugestalten!

 

Gruppenselfie Auszeichnung ERP-System des Jahres 2017

 

Ein großes Dankeschön gilt all unseren Kunden, für die wir tagtäglich an der Optimierung der Software feilen und die uns mit ihren Ideen, Wünschen und Anregungen stets neue Impulse liefern. Ohne die tolle Unterstützung, hätten wir es nicht bis hier hin geschafft! Wir hoffen weiterhin mit euch den Weg zu Europas führendem ERP Anbieter aus der Cloud gehen zu dürfen.

PS: Hier wie versprochen noch das Bild der Torte, die es zur Feier gab:

 

weclapp Torte

Ertan ist CEO & Gründer von weclapp. Er hilft und berät Unternehmen auf ihrem Weg in die Cloud. Was liegt da näher, als für diesen Blog über Software und Produkt-News von weclapp zu schreiben?